News - Aktuell
Kategorie Liste Seite < 1 2 3 ... 22 [23] 24 ... 29 30 31 >

The Elder Scrolls Online
Aktuell
27.12.2012 um 12:38 Uhr - Syndicon
Mit The Elder Scrolls Online wagt sich die beliebte Rollenspiel-Serie erstmals in die Welt der Online-Rollenspiele. In einem neuen Video stellen die Entwickler von Zenimax Online erstmals Gameplay-Szenen vor. Dazu erzählen die Macher von The Elder Scrolls Online von den Zielen und Features für die Online-Umsetzung der Welt von Tamriel. Mit dem Spiel wollen die Entwickler erfahrene MMO-Spieler gleichermaßen ansprechen, wie eingefleischte Fans der Elder Scrolls-Reihe. Dazu will das Team von Zenimax Online eine Welt erschaffen, in die der Spieler eintauchen kann und deren Erkundung belohnt wird.

The Elder Scrolls Online spielt geschichtlich ungefähr 1.000 Jahre vor den Ereignissen von Skyrim und auf basiert vielen der Sagen und Legenden, die in den Elder Scrolls-Spielen bereits in Büchern gelesen werden konnten. Dabei versuchen die Entwickler jedoch sicherzustellen, dass sich die bekannten Gebiete Morrowind, Cyrodiil und Skyrim so anfühlen, wie es die Spieler aus Teil 3 bis 5 der Rollenspiel-Serie gewohnt sind. Da in The Elder Scrolls Online aber ganz Tamriel offen steht, werdet ihr auch völlig neue Gebiete erkunden können.

Beim Kampfsystem von The Elder Scrolls Online wird die Maus zum Zielen genutzt, während ihr mit der linken Taste Angriffe ausführt. Mit der rechten Maustaste werden Angriffe des Gegners abgeblockt. Zur Individualisierung eures Helden stehen unzählige Rüstungsarten und Anpassungsmöglichkei ten zur Auswahl. Dabei orientieren sich die Entwickler an der umfangreichen Lore der Elder Scrolls-Reihe.

Anders als in vielen anderen Online-Rollenspielen, wird es in The Elder Scrolls Online keine verschiedenen Server geben. Stattdessen basiert das Spiel auf der sogenannten "Megaserver"-Te chnologie. Ihr erstellt einfach einen Charakter und beginnt zu spielen, ohne dass ihr euch über die Serverwahl Gedanken machen müsst. Beim Einloggen landet ihr dann automatisch im gleichen Spiel wie eure Freunde und Gildenmitglieder.

Wie für die Elder Scrolls-Reihe üblich, habt ihr für euren Helden die Wahl aus neun verschiedenen Völkern. Neu ist dagegen die Wahl einer Klasse. Allerdings bestimmt ihr die Richtung, in die sich euer Charakter entwickelt, anhand der Waffen, Rüstungen und Fähigkeiten die ihr einsetzt.

Quelle






Instagram: Sammelklage gegen neue AGB eingereicht
Aktuell
27.12.2012 um 11:20 Uhr - Syndicon
Dem zu Facebook gehörenden Foto-Sharing-Dienst Instagram droht erneut Ärger wegen seiner geplanten neuen Nutzungsbedingungen. Nach massiver Kritik von Datenschützern wurde nun in Kalifornien eine Sammelklage gegen das Unternehmen eingereicht. Sie soll die Rechte der Nutzer an ihren Fotos sichern.
Nicht nur die US-amerikanische Ausgabe des National Geographic protestiert gegen die neuen Nutzungsbedingungen von Instagram, in Kalifornien wurde nun eine Sammelklage eingereicht

Die US-Anwaltskanzlei Finkelstein & Krinsk hat in San Francisco (Kalifornien) eine Sammelklage gegen den Foto-Sharing-Dienst Instagram angestrengt. Grund seien die geplanten neuen Nutzungsbedingungen, die am 19. Januar 2013 in Kraft treten sollen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die Klageschrift kritisiert Reuters zufolge unter anderem, dass Nutzer zwar den neuen Bedingungen widersprechen dann aber die Rechte an ihren bereits über den Dienst geteilten Bildern verlieren würden.
Kritik an neuen Nutzungsbedingungen

Instagram hatte zuletzt eine Änderung seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) angekündigt. Der Entwurf sorgte dabei für Aufruhr unter Nutzern und Datenschützern. Er legte nämlich nahe, dass Instagram sich das Recht vorbehalte Nutzerfotos an Dritte zu Werbezwecken zu verkaufen. Gründer Kevin Systrom widersprach jedoch dieser Annahme und erklärte die neuen Nutzungsbedingungen seien missverständlich formuliert.

In der nun aktuellen Version steht aber weiterhin, dass sich Instagram das Recht vorbehält Werbung in Kombination mit Nutzerinhalten zu zeigen. Dieser Passus fand sich bereits auch zuvor in den Nutzungsbedingungen.

Instagram wurde im April 2012 vom weltweit größten Sozialen Netzwerk Facebook gekauft. Facebook geriet in der Vergangenheit des öfteren wegen seiner Nutzungsbedingungen in die Kritik.

Quelle


Du bist hier: M|G|F - Multi Gaming Forces - Clanpage - News - Aktuell




Games we play




SHOUTBOX
Sun 24.12.2017 16:50:34
cherry: Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.Und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sun 24.12.2017 16:36:40
Syndicon: Fröhliche Weihnachten und schöne festliche Tage wünsche ich allen!

Sun 24.12.2017 13:42:38
Polaris: Ich wünsche allen hier ein gesegnetes Weihnachtsfest und vor allem besinnliche Feiertage.

Sun 24.12.2017 12:03:31
teufel: ich wünsche euch auch frohe weihnachten

Sun 24.12.2017 11:56:34
Pudel: Ich wünsche allen frohe Weihnachten besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sun 24.12.2017 00:32:58
Waechter123: Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest

Sat 28.10.2017 18:15:23
Waechter123: guten abend zusammen

Sat 28.10.2017 15:03:32
cherry: ups da is was schief gelaufen hehe

Sat 28.10.2017 15:02:53
cherry: Stadt der Uhrwerke

Mon 23.10.2017 13:45:13
cherry: Danke euch für die GlückwÜnschEE


Archiv
ONLINE
Keine Einträge gefunden.
MESSENGER
BLAH!
Keiner Online
MGF NETZWERK
Stardust
DOWNLOADS
15.01.2018 COD4 Patch1.4 und Pu..
06.01.2018 COD4
11.01.2013 Pidgin Yahoo Smilie ..
11.01.2013 Mumble Skin GuildWar..